fussundschuh SA
FRANÇAISFind us on FacebookEmpfehle diese Seite weiter!Seite ausdrucken


ORTHOPÄDIE - Massschuhe

ORTHOPÄDIE - Massschuhe

Ihr Arzt hat Ihnen orthopädische Massschuhe verschrieben, wie weiter?

Orthopädische MassschuheBei starken Fussdeformitäten, Skelettveränderungen, Funktionsstörungen, Teilamputationen oder schlaffe Lähmung, welche nicht mit orthopädischen Serienschuhen versorgt werden können, fertigen wir orthopädische Massschuhe an.

 

Bei der Herstellung Ihrer orthopädischen Massschuhe fliessen Ihre Wünsche hinsichtlich des Schuhmusters, der Ledersorte, der Schuhfarbe oder der Laufsohle mit ein. Dank moderner Techniken können wir heute leichte und modische Schuhe herstellen, die Ihren ästhetischen Anforderungen entsprechen.

 

Eine umfassende Beratung und komplette Analyse ist die Basis für die Herstellung der Massschuhe. Anschliessend erstellen wir eine Gipsform oder machen eine 3D Scanneraufnahme des Fusses und Knöchels, womit wir einen Leisten erstellen.

Der Massschuh wird komplett von unserem Orthopädieschuhtechniker-Meister in unserem Atelier angefertigt.

 

Die erste Untersuchung dauert etwa 60 Minuten. Der Prozess bis zur Entstehung eines Massschuhes nimmt längere Zeit in Anspruch. Es finden mehrere Zwischenproben statt. Zur Überbrückung kann eine Notversorgung angerfertigt werden.

 

Die Kosten für orthopädische Massschuhe werden von der Unfallversicherung oder der Invalidenversicherung übernommen. Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Arzt bereiten wir alle notwendigen Dokumente vor und stellen einen Antrag bei der zuständigen Versicherung.

 

Kontaktieren Sie uns für einen Termin via Telefon 032 323 83 33 oder schreiben Sie uns eine E-Mail info@fussundschuh.com.


powered by webbudget